Lillys Kürbis-Quiche

Lillys Kürbis-Quiche - ein Rezept, dass man wunderbar für und mit Kindern kochen kann!

Zutatenliste für

4

Portionen

  • 200 g Mehl
  • 130 g Butter
  • 2 gestrichene TL Salz
  • 1 TL Paprikapulver (edelsüß)
  • Muskat
  • 350 g Kürbisfleisch (z.B. Hokkaido)
  • 5 Eier (Größe M)
  • 1 TL Gemüsebrühe (Instant)
  • Pfeffer
  • Currypulver
  • 1 Becher fettreduzierte Sahne
  • 200 g Gratinkäse (30% Fett i. Tr.)

Zubereitung

  1. Mehl mit einem Ei, zerlassener Butter, Salz, Paprikapulver und Muskat zu einem Mürbeteig verkneten und diesen in den Kühlschrank stellen.
  2. Das Kürbisfleisch am besten ohne Rinde in kleine Stücke schneiden sollte ein Erwachsener machen, da das Kürbisfleisch recht schwer zu schneiden ist und Kinder schnell mit dem Messer abrutschen können). Das Kind kann parallel den Porree in kleine Ringe schneiden. Beides wird in Salzwasser blanchiert und dann abgegossen.
  3. Die Petersilie klein schneiden und mit Sahne, 4 Eiern und dem Zuckerrübensirup verquirlen. Mit Gemüsebrühe, Pfeffer und Curry würzen.
  4. Den Mürbeteig aus dem Kühlschrank holen und eine Quiche-Form damit entsprechend auslegen (Teig sollte den typischen Quiche-Rand haben).
  5. Das Gemüse aus dem Teig gleichmäßig verteilen und den Eier-Sahne-Guss darüber gießen.
  6. Den Käse darüber streuen und die Quiche bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) 35-45 Minuten backen bis sie eine goldbraune Farbe hat.

Auch lecker

Selbstgemachtes Müsli

45 Min.
Einfach

Low Carb Sesamcracker

65 Min.
Einfach

Lotus-Blätterteig-Bäumchen

25 Min.
Einfach

Schnelle Quarkbrötchen

25 Min.
Einfach

Warmes Birnen-Apfel-Kompott mit Nusshaube gratiniert

30 Min.
Einfach

Saftiger Blaubeerkuchen

55 Min.
Einfach

Apfelsirup zum Verdünnen

60 Min.
Einfach

Rhabarberkuchen mit Pudding

90 Min.
Einfach

Gebackene Quetsch-Kartoffeln

25 Min.
Einfach

Pikante Muffins für ein Picknick

45 Min.
Einfach