Linsen-Bolognese mit Pasta

40 Min.
Einfach

Probier's mal vegan -Ein echtes Geschmackserlebnis! Diese gesunde und proteinreiche Variante zur klassischen Bolognese. Wirklich perfekt für ein nahrhaftes Mittag- oder Abendessen und wirklich schnellgemacht. Lasst sie euch schmecken.

Zutatenliste für

  • Schalotten
    2
  • Möhren
    3
  • Olivenöl
    40 ml
  • Tomatenmark
    20 g
  • Gemüsebrühe
    800 ml
  • Rote Linsen
    200 g
  • Passierte Tomaten
    480 g
  • Tagliatelle, vegan
    450 g
  • Basilikum
    4 Zweig(e)
  • Kreuzkümmelpulver
  • Chiliflocken
  • Salz

Zubereitung

  1. Schalotten und die Möhren schälen. Die Schalotten fein würfeln, die Möhren längs vierteln und in feine Scheiben schneiden. Alles zusammen in einem Topf im heißen Öl glasig anschwitzen.
  2. Das Tomatenmark kurz mitbraten und die Brühe angießen. Die Linsen in einem Sieb abbrausen und mit den Tomaten untermischen. Unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Min. leise köcheln. Nach Bedarf etwas Wasser ergänzen. Die Nudeln in Salzwasser in ca. 10 Min. bissfest garen.
  3. Das Basilikum abbrausen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen. Einige Blätter zum Garnieren beiseitelegen, den Rest kleinschneiden und unter die Linsen mischen. Mit Salz, Kreuzkümmel und Chili abschmecken. Die Nudeln in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Auf einen tiefen Teller geben und die Bolognese darüber verteilen. Mit Basilikum garnieren.

Auch lecker

Veganer Couscoussalat

30 Min.
Einfach

Veganes Sellerie-Risotto mit Birne

30 Min.
Einfach

Vegane mediterrane Pfannen-Lasagne

60 Min.
Einfach

Veganer ‚Pulled Pork‘-Burger

75 Min.
Einfach

Spätzle mit Babyspinat

35 Min.
Einfach

Paprikagemüse mit Reis

20 Min.
Einfach

Wraps mit Lachs zu Ostern

25 Min.
Einfach

Pizza piccola Partyrezept

180 Min.
Einfach

Paprika-Möhren Aufstrich

15 Min.
Einfach

Veganer Green Smoothie

10 Min.
Einfach