Low Carb Pizza mit Zucchiniboden

Low Carb Pizza mit Zucchiniboden

Diese Low Carb Pizza mit Zucchiniboden schmeckt nicht nur unglaublich gut, sondern ist auch noch extrem Kohlenhydratearm.

Gesponsort von Kchen Meyer

1

Portionen

50 Min.

Zubereitung

Zutaten

1 große Zucchini
1 Ei
125 g Mozzarella
50 g Parmesan
5 EL Tomatensoße
Knoblauchzehe
Chiliflocken
Salz, Pfeffer
Basilikumblätter
Zutatenalternativen

  1. Zuerst die Zucchini abwaschen, raspeln und in ein Küchensieb legen, welches zuvor mit einem Küchentuch ausgelegt wurde.

  2. Die Zucchini salzen und 10 min. in dem Sieb lassen. Anschließend die Masse mit dem Tuch fest auswringen.

  3. Danach die Masse mit dem Ei, 50g von der Mozzarella und dem Parmesan verkneten, bis eine Art Teig entsteht.

  4. Dann ein Backblech mit einem Backpapier auslegen und den Zucchiniteig in eine runde Form drücken. Der Boden sollte möglichst dünn sein. Diesen dann 20 min. bei 200 Grad (Ober-/Unterhitze) backen.

  5. Währenddessen die Tomatensoße mit Pfeffer, Salz, den Chiliflocken und dem Knoblauch würzen.

  6. Im Anschluss daran den Zucchiniboden wenden und mit der Tomatensoße bestreichen. Die restliche Mozzarella auf dem Boden verteilen und weitere 15 min. backen.

  7. Nach dem backen mit Basilikum garnieren.


Zutatenalternativen

  • Alternativen für Ei
  • 1 EL Öl, 2 EL Wasser + 1/2 TL Backpulver
  • Apfelmus (2 EL = 70 g)

2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ