Mangold – überbacken

Eine außergewöhnliche, aber leckere Variation!

Zutatenliste für

3

Portionen

  • 125 g Ziegenfrischkäse
  • 1 kg Mangold
  • 250 g Tomaten
  • Thymiangewürz
  • 3 El Olivenöl
  • Zitronensaft
  • 1 TL Akazienhonig
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Mangold waschen und putzen. Die harten Stiele herausschneiden, die schmecken nicht.
  2. In einem Topf mit heißem Salzwasser die Mangoldblätter 2 Minuten blanchieren (ins Wasser hineingeben). Anschließend in einem Sieb abgießen und die Blätter in eine ofenfeste Form legen.
  3. Den Ofen vorheizen auf 160 Grad Umluft.
  4. Tomaten waschen, halbieren und mit dem Ziegenkäse vermischen, danach auf dem Mangold verteilen.
  5. Thmyiangewürz über den Mangold streuen, mit 1 Eßlöffel Olivenöl beträufeln.
  6. In den Backofen schieben bei 160 Grad für ca. 10 Minuten - bis der Ziegenkse schmilzt.
  7. 1 Eßlöffel Zitronensaft, 1 TL Akazienhonig und 2 Eßlöffel Olivenöl verrühren und damit den Mangold beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen und servieren!
  8. Dazu schmeckt auch lecker ein Steak!

Auch lecker

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Kürbisrisotto mit Knusperparmesan (vegetarisch)

55 Min.
Mittel

Curry mit Karpfen und Ananas

40 Min.
Mittel