Monster Muffins für Halloween

Unheimlich lecker - die Monster Muffins sind eine gruselige Überraschung auf jedem Geburtstag. Auch auf jeder Halloweenparty sind sie der Hingucker und schnell verschwunden!

Zutatenliste für

Portionen

  • 250 g Zucker
  • 100 g weiche (!) Butter
  • 100 g Mehl
  • 75 g Kakaopulver
  • 1/2 Tütchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 125 ml Milch
  • 1 TL Vanille Aroma

Zubereitung

  1. Die weiche Butter mit dem Zucker cremig rühren. Danach die Eier hinhzufügen und das Ganze schön schaumig schlagen.
  2. Mehl, Kakaopulver, Salz und Backpulver vermischen und langsam in die Buttercreme einrühren.
  3. Die Milch mit dem Vanillearoma vermischen und in den Teig einrühren. Der Muffins Teig sollte nun zähflüssig sein und gut vom Löffel fließen.
  4. Muffinförmchen auf einem Backblech verteilen und befüllen.
  5. Den Ofen auf 175 °C vorheizen und die Muffins für 25 Min. backen. Mit der Stäbchenprobe testen, ob der Teig "durch" ist. Anschließend die Muffins gut auskühlen lassen. In der Zwischenzeit können die Zutaten für die gruselige Dekoration bereit gestellt werden.
  6. Unsere Azubine hat für die Deko die Backabteilung eines Supermarkts geplündert :-)
    Am Vortag hat sie für die Frankensteinköpfe die Marshmallows in Zuckerguss getaucht und in grünen Zuckerperlen gewelzt, damit das Ganze gut trocknen konnte. Die Mikado-Stangen wurden in Stücke geschnitten um für die Frankenstein elektroden und die Hörner der kleinen Monster zu enden. Mit Lilafarbenem Zuckerguss einen "schleimigen" Untergrund auf den Cups hinterlassen, Schokolade geht aber genauso gut, und dort dann Gummibärchen, Marshmallow-Köpfe, Hörner und Augen auflegen (hält alles von selbst, wenn der lila Zuckerguss trocknet). Mit einem Kuvertüre-Stift hat sie auf die Köpfe die Augen geklebt und ein schiefes Grinsen aufgemalt, die kleinen Monster haben ein schauerliches Lächeln mit einem grünen Zuckerguss-Stift erhalten.

Auch lecker

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Kürbisrisotto mit Knusperparmesan (vegetarisch)

55 Min.
Mittel

Curry mit Karpfen und Ananas

40 Min.
Mittel