Nudelsauce mit Kürbis und Hack

30 Min.

Nudelsauce mit Kürbis und Hack ist eine gute Alternative zur bekannten Bolognese.

Zutatenliste für

4

Portionen

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Hokkaidokürbis
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 g Rinderhack
  • 400 ml stückige Tomaten in der Dose
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL italienische Kräuter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Penne für 4 Personen

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  2. Kürbis waschen, vierteln, entkernen und mit Schale in Würfel schneiden.
  3. Öl in einer großen Pfanne erhitzen.
  4. Das Rinderhack krümelig anbraten.
  5. Zwiebeln, Knoblauch und Kürbis zufügen und 5 Minuten mit anbraten.
  6. 1 EL Tomatenmark und 1 TL italienische Kräuter kurz mit anbraten.
  7. Die stückigen Tomaten zugeben.
  8. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Alles für ca. 10 Minuten weiterkochen lassen.
  10. Die Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten.
  11. Anschließend Nudeln abiessen und die Kürbis-Rinderhackmasse darauf verteilen.

Auch lecker

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Kürbisrisotto mit Knusperparmesan (vegetarisch)

55 Min.
Mittel

Curry mit Karpfen und Ananas

40 Min.
Mittel

Apfelsirup zum Verdünnen

60 Min.
Einfach

Pancakes mit Mirabellen

45 Min.
Einfach

Gefrorene Käsekuchen-Lollies

40 Min.
Einfach

Scotch eggs Schottische Eier

25 Min.
Einfach

Gebackene Spargelpäckchen

25 Min.
Einfach

Weißer Spargel mit Erdbeervinaigrette

35 Min.
Einfach

Lachs im Blätterteig

60 Min.
Einfach

Lachs-Tacos mit Limettendressing zum Picknick

40 Min.
Einfach