Nudelsauce mit Kürbis und Hack

30 Min.

Nudelsauce mit Kürbis und Hack ist eine gute Alternative zur bekannten Bolognese.

Zutatenliste für

4

Portionen

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Hokkaidokürbis
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 g Rinderhack
  • 400 ml stückige Tomaten in der Dose
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL italienische Kräuter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Penne für 4 Personen

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  2. Kürbis waschen, vierteln, entkernen und mit Schale in Würfel schneiden.
  3. Öl in einer großen Pfanne erhitzen.
  4. Das Rinderhack krümelig anbraten.
  5. Zwiebeln, Knoblauch und Kürbis zufügen und 5 Minuten mit anbraten.
  6. 1 EL Tomatenmark und 1 TL italienische Kräuter kurz mit anbraten.
  7. Die stückigen Tomaten zugeben.
  8. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Alles für ca. 10 Minuten weiterkochen lassen.
  10. Die Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten.
  11. Anschließend Nudeln abiessen und die Kürbis-Rinderhackmasse darauf verteilen.

Auch lecker

Spaghetti Carbonara à la Muddi

20 Min.
Einfach

Mandarinen-Marzipan-Kuchen

70 Min.
Einfach

Paprika-Salami-Baguette

30 Min.
Einfach

Muddis Kartoffelsalat

120 Min.
Einfach

Schupfnudeln mit Tomaten und Spinat

35 Min.
Einfach

Schmetterlingen, Marienkäfern und Bienen aus Obst und Gemüse

20 Min.
Einfach

Überbackener Blumenkohl

65 Min.
Einfach

Weißer Spargel mit Eiern, Kochschinken und Kartoffeln

45 Min.
Einfach

Schafskäse mit Blumenkohl

30 Min.
Einfach

Veganes Sellerie-Risotto mit Birne

30 Min.
Einfach

Käse-Souffle mit Spinat

80 Min.
Einfach