Pellkartoffeln mit Hack

30 Min.

Pellkartoffeln mit Hack - das schmeckt sicherlich jedem Mann, aber auch Frau kann davon satt werden :-)

Zutatenliste für

2

Portionen

  • 8 Kartoffeln (oder mehr)
  • Salz
  • 1 Schalotte
  • Olivenöl
  • 380 g Rinderhack
  • 1/2 Flasche Barbecue-Soße
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 200 g Joghurt
  • 200 g Sour Cream
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Kartoffeln mit einer Gemüsebürste unter fließendem Wasser gründlich abbürsten.
  2. Kartoffeln in einen Kochtopf geben und kaltes Wasser zugeben, bis die Kartoffeln knapp bedeckt sind.
  3. Wasser salzen und die Kartoffeln aufkochen, für ca. 25 Minuten im kochenden Wasser garen.
  4. Die Pellkartoffeln sind fertig, wenn sie wie Butter vom Messer rutschen. Fertig gegarte Pellkartoffeln abgießen.
  5. Die Schalotte schälen und klein schneiden.
  6. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotte darin glasig dünsten.
  7. Rinderhack zugeben und grob krümelig ca. 5 Minuten braten.
  8. Mit Salz und Pfeffer würzen und die halbe Barbecuesoße und die Gemüsebrühe zugeben, alles für 15 Minuten köcheln lassen.
  9. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in kleine Röllchen schneiden.
  10. Die Sour Cream, den Joghurt und die Hälfte des Schnittlauchs vermengen.
  11. Die Pellkartoffeln halbieren, das Hack über die Kartoffeln geben und etwas Dip drübergeben. Mit Schnittlauch bestreuen, Wir haben dazu noch Krautsalat gegessen.

Auch lecker

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Kürbisrisotto mit Knusperparmesan (vegetarisch)

55 Min.
Mittel

Curry mit Karpfen und Ananas

40 Min.
Mittel