Pizza mit Avocado und Räucherlachs

30 Min.

Eine leckere Alternative zur herkömmlichen Pizza. Der Teig ist ohne Hefe und somit schnell zubereitet. Belegt wird er mit Avocado, Räucherlachs und Rucola.

Zutatenliste für

1 Blech

Portionen

  • Für den Teig:
  • 280 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 240 ml Milch
  • 60 g Butter
  • Für den Pizzabelag:
  • 4 EL Schmand oder Frischkäse
  • Salz/ Pfeffer
  • 1 Avocado
  • 150 g Räucherlachs
  • Rucola
  • Olivenöl (sehr lecker: Zitronenolivenöl)

Zubereitung

  1. Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit den Händen oder dem Handmixer (Knethaken) vermischen. Etwas Mahl auf die Arbeitsplatte geben und den Teig so lange kneten bis er schön geschmeidig ist.
    Teig dünn ausrollen.
  2. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Den Schmand oder Frischkäse auf dem Teig verstreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Bei 200 Grad ca. 10 Minuten backen.
  4. In der Zwischenzeit die Avocado in dünne Spalten schneiden. Den Räucherlachs in dünne Scheiben schneiden.
    Pizza aus dem Ofen nehmen und mit Räucherlachs, Avocado und Rucola belegen. Mit dem Zitronenolivenöl beträufeln und nach Geschmack mit groben Pfeffer würzen.
  5. Pizza einige Minuten in den ausgeschalteten Backofen stellen, bis sich der Räucherlachs und die Avocado erwärmt haben.

Auch lecker

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Kürbisrisotto mit Knusperparmesan (vegetarisch)

55 Min.
Mittel

Curry mit Karpfen und Ananas

40 Min.
Mittel