Pizzasuppe

30 Min.

Pizzasuppe war der Wunsch - erfüllt! Und wenn die Tage jetzt kälter werden, sehnt man sich nach einem Süppchen, das von innen wärmt.

Zutatenliste für

4

Portionen

  • 2 Schalotten
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g kleine Champignons
  • 1 Dose Mais
  • 2 rote Paprika
  • 200 g Sahne
  • 200 g Pizzatomaten
  • 150 g Tomatenmark
  • 1/2 L Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Oregano
  • 2 TL Pizzagewürz
  • 1 TL Paprika, edelsüß
  • 300 Rinderhack
  • Parmesan

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln klein hacken.
  2. Die Zwiebeln in einem großen Topf mit Olivenöl andünsten.
  3. Die Champignons säubern und vierteln.
  4. Die rote Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden.
  5. Die Paprika mit den Champignons und dem Mais in den Topf dazugeben und kurz anbraten, anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen.
  6. Die Sahne, die Pizzatomaten, Tomatenmark und die Sahne hinzugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer, Oregano, Pizzagewürz und Paprika abschmecken.
  7. Das Rinderhack in der Zwischenzeit anbraten.
  8. Rinderhack dann in die Suppe untermischen.
  9. Beim Servieren nach Belieben etwas geriebenen Parmesan auf die Suppe streuen. Dazu passt Baguette.

Auch lecker

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Kürbisrisotto mit Knusperparmesan (vegetarisch)

55 Min.
Mittel

Curry mit Karpfen und Ananas

40 Min.
Mittel