Quiche mit Lachs und Tomaten

75 Min.

Quiche mit Lachs und Tomaten - dieser herzhafte Kuchen kommt immer super an

Zutatenliste für

Portionen

  • 175 g Mehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 125 g Crème fraiche Kräuter
  • 75 g weiche Butter
  • 100 g Räucherlachs
  • 6 Tomaten
  • Pfeffer
  • Salz
  • 150 g Crème fraiche
  • 250 g Frischkäse
  • 3 Eier
  • 1 EL Speisestärke

Zubereitung

  1. Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen
  2. Salz, Butter und Crème fraiche Kräuter zugeben und alles mit dem Knethaken (in meiner Küchenmaschine) erst auf niedrigster und dann auf höchster Stufe zu einem Teig kneten lassen.
  3. Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und eine Quicheform damit auslegen.
  4. Den Backofen vorheizen bei 200°C Ober- und Unterhitze.
  5. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen und die Quiche für 20 Min. vorbacken.
  6. Crème fraiche, Frischkäse, 3 Eier und Speisestärke miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Tomaten waschen, den Strunk entfernen und vierteln.
  8. Lachsscheiben auf den Teig legen und auch die Tomaten verteilen.
  9. Dann die Masse gleichmäßig auf dem Boden verteilen und die Form wieder auf dem Rost in den Backofen schieben. Ca. 35 Min. backen.
  10. Die Quiche am besten warm servieren.

Auch lecker

Paprika-Salami-Baguette

30 Min.
Einfach

Muddis Kartoffelsalat

120 Min.
Einfach

Schupfnudeln mit Tomaten und Spinat

35 Min.
Einfach

Schmetterlingen, Marienkäfern und Bienen aus Obst und Gemüse

20 Min.
Einfach

Überbackener Blumenkohl

65 Min.
Einfach

Weißer Spargel mit Eiern, Kochschinken und Kartoffeln

45 Min.
Einfach

Schafskäse mit Blumenkohl

30 Min.
Einfach

Veganes Sellerie-Risotto mit Birne

30 Min.
Einfach

Käse-Souffle mit Spinat

80 Min.
Einfach

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach