Ragù alla Bolognese

Der italienische Klassiker. Diesmal aber das Original von Peter.

Zutatenliste für

4-5

Portionen

  • 500g Hackfleisch vom Rind
  • 100g Schinkenfett von luftgetrocknetem Rohschinken (zur Not gehen auch 80g Schweineschmalz
  • 2-3 Zehen Knoblauch
  • 250g Möhren
  • 250g Staudensellerie
  • Pfeffer & Salz
  • 3-4EL Tomatenmark
  • 0,1-0,2l Rotwein
  • 1TL Rinderbrühe
  • 2 Lorbeerblätter

Zubereitung

  1. Einführung: Auch wenn es lokale und saisonale Varianten gibt (mit Steinpilzen zum Beispiel): Ein Ragu aus Bologna (nichts anderes bedeutetdas Wort "bolognese") ist eben nur dann aus Bologna, wenn es nach diesem traditionellen Grundrezept gemacht wird. Alles andere sind bestimmt leckere Nudelsaucen mit Hackfleisch, aber keine Bolognese mehr. So, genug damit:
  2. Schinkenfett im Topf auslassen (bzw. Schmalz erhitzen) und Hackfleisch darin anbraten bis es krümelig ist.
  3. Ganz fein gehackten Knoblauch und fein gewürfelte Möhren und Selleriestangen dazugeben und mitbraten.
  4. Pfeffern und salzen und Tomatenmark einrühren. Bis hierher schnell arbeiten unter hoher Temperatur.
  5. Jetzt mit Rotwein ablöschen, gut umrühren und Hitze reduzieren.
  6. Rinderbrühe einrühren, Lorbeerblätter dazugeben und eine Stunde auf kleinster Flamme schmoren lassen. Das Ragout soll am Ende dickflüssig sein.
  7. Tipps: Wer will kann mit Messerspitzen von Muskat, Zimt und/oder Nelken würzen. Muss man ausprobieren. Getrocknete, fein gehackte Steinpilze sind auch lecker, ein Schuss Sahne kann auch mal passen - und ich verdopple das Rezept meistens und frier die Hälfte ein, das geht prima.
  8. Und noch n Tipp: So eine Bolognese ist die beste Grundlage für eine Lasagne!
  9. Buon Appetito!

Auch lecker

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Kürbisrisotto mit Knusperparmesan (vegetarisch)

55 Min.
Mittel

Curry mit Karpfen und Ananas

40 Min.
Mittel