Rhabarberkompott mit Mascarponecreme

Rhabarberkompott mit Mascarponecreme - fruchtig und fluffig sowie gut vorzubereiten!

Zutatenliste für

4

Portionen

  • 500 g Rhabarber
  • 120 g Zucker (60g + 60g)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 EL Speisestärke
  • 100 g Baiser Wellen
  • 100 g Schlagsahne
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Sahnequark
  • Kakao zum Bestäuben

Zubereitung

  1. Rhabarber putzen, waschen und in Stücke schneiden.
  2. Rhabarber in einen Topf geben und mit 60 g Zucker bestreuen. Ca. 15 Min. im Topf ziehen lassen.
  3. 100 ml Wasser und 1/2 Päckchen Vanillezucker in den Topf zum Rhabarber geben, alles aufkochen und 5 Min. köcheln lassen.
  4. 1 EL Stärke und 3 EL Wasser glatt rühren und ins kochende Kompott geben, das Ganze unter Rühren mind. 1 Minute köcheln lassen. Evtl nachsüßen und auskühlen lassen.
  5. Baiser in kleine Stücke bröseln.
  6. Sahne steif schlagen und dabei 1/2 Packung Vanillezucker einrieseln lassen.
  7. Mascarpone, Quark und 60 g Zucker verrühren.
  8. Erst die Sahne, dann 80 g Baiser unter die Creme heben.
  9. Die Creme in eine Schale geben und das Kompott darauf verteilen. Dann das restliche Baiser darübergeben und mit Kakao bestäuben.
  10. Kleiner Tipp beim Putzen:
  11. Vom Rhabarber die Blätter und Wurzelenden abschneiden. Anschließend die Stangen waschen. Den gesamten Rhabarber schälen bis keine Fäden mehr dran hängen.

Auch lecker

Paprika-Salami-Baguette

30 Min.
Einfach

Muddis Kartoffelsalat

120 Min.
Einfach

Schupfnudeln mit Tomaten und Spinat

35 Min.
Einfach

Schmetterlingen, Marienkäfern und Bienen aus Obst und Gemüse

20 Min.
Einfach

Überbackener Blumenkohl

65 Min.
Einfach

Weißer Spargel mit Eiern, Kochschinken und Kartoffeln

45 Min.
Einfach

Schafskäse mit Blumenkohl

30 Min.
Einfach

Veganes Sellerie-Risotto mit Birne

30 Min.
Einfach

Käse-Souffle mit Spinat

80 Min.
Einfach

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach