Rote-Beete-Dip Low Carb

Rote Beete ist super gesund, denn sie stimuliert die Leberzellen, fördert die Verdauung und stärkt die Gallenblase. Umso besser also, wenn man daraus auch noch einen tollen Dip machen können. Entweder zu Baguettebrot oder für den sportlich-leichten Genuss mit Gemüsesticks essen.

Zutatenliste für

Portionen

  • 400 g Rote Beete-Kugeln aus dem Glas
  • 200 g Frischkäse
  • 1 Knoblauchzehe
  • einige Spritzer Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Knoblauchzehe in den Multihack geben oder ganz klein/fein hacken.
  2. Rote-Beete-Kugeln abtropfen lassen, mit dem Multihack klein hacken. Oder (unbedingt Einmal-Handschuhe anziehen) ganz fein schneiden/hacken.
  3. Den Frischkäse unterrühren, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Und schon fertig!

Auch lecker

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Kürbisrisotto mit Knusperparmesan (vegetarisch)

55 Min.
Mittel

Curry mit Karpfen und Ananas

40 Min.
Mittel