Rote Bete mit Ziegenkäse Low Carb

Rote Bete mit Ziegenkäse Low Carb

Eine tolle Verbindung: Rote Bete trifft auf Ziegenkäse! Der leicht erdige Geschmack der Roten Bete passt super zum milden Ziegenkäse. Mit Baguette servieren oder pur genießen - einfach lecker!

Gesponsort von Kchen Meyer

Zutaten

3 mittlere Rote Beeten
100 g Ziegenkäse
4 EL Olivenöl
2 EL Ahornsirup
2 EL Dijonsenf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zutatenalternativen

  1. Die Roten Beeten mit Einmal-Handschuhen vorsichtig unter kaltem Wasser säubern und schälen.

  2. Ein Schneidebrett mit Backpapier einschlagen und die Beeten in ca. 3 mm dünne Scheiben schneiden.

  3. Ahornsirup mit Senf und Salz und Pfeffer verrühren, dann das Olivenöl einrühren.

  4. Etwas Soße in eine Tarteform geben, die Beeten darauf verteilen und mit dem Rest der Soße vermengen. Ca 1 Esslöffel zurücklassen.

  5. Die Form in den auf 180° vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene stellen.

  6. Nach ca 15 Minuten die Form herausnehmen, Beet in der Marinade wenden. Dann den Ziegenkäse darüber verteilen und die restliche Soße darauf träufeln. Nochmal ca 10 Minuten backen, bis der Käse leicht bräunt. Dazu passt Baguette – oder pur genießen.


2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ