Sauerkraut-Gulasch

1 Min.

Dieses Sauerkraut-Gulasch ist perfekt für die kalte Jahreszeit. Schon der Geruch beim kochen macht riesigen Appetit. Schmeckt super zusammen mit cremigem Kartoffelpüree oder mit geröstetem Brot.

Zutatenliste für

4

Portionen

  • 250 g Zwiebeln
  • 600 g Schweinegulasch
  • 2 EL Rapsöl
  • Salz und Pfeffer
  • 50 g Tomatenmark
  • 300 ml Fond oder Gemüsebrühe
  • 500 g Sauerkraut
  • 2 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 4 EL Creme fraiche

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Gulasch trocken tupfen .
    Das Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin bei mittlerer Hitze braun anbraten. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
  2. Zwiebeln in dem heißen Fett glasig dünsten. Fleisch und Tomatenmark hinzufügen, kurz anbraten und mit dem Fond bzw. der Gemüsebrühe ablöschen.
    Zugedeckt bei mittlerer Hitze 1 Std schmoren lassen.
  3. Das Sauerkraut abtropfen lassen. Nach einer Stunde Garzeit mit dem Paprikapulver einrühren und weitere 30 min schmoren. Gulasch mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
    Jede Portion mit einem EL Creme fraiche anrichten.

Auch lecker

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Kürbisrisotto mit Knusperparmesan (vegetarisch)

55 Min.
Mittel

Curry mit Karpfen und Ananas

40 Min.
Mittel