Schnelles Frikassee

Hühnerfrikassee ist ein klassisches altes deutsches Gericht - hier präsentieren wir die schnelle Variante!

Zutatenliste für

4

Portionen

  • 1 Zwiebel
  • 110 g Spargelköpfe
  • 100 g frische Champignons
  • frische Petersilie
  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 3 EL Butter
  • 3 EL Mehl
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Geflügelfond
  • 100 g Schlagsahne
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und klein schneiden.
  2. Die Spargelköpfe abgießen.
  3. Die Champignons putzen und in Viertel schneiden.
  4. Das Hähnchenbrustfilet waschen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden.
  5. Eine Mehlschwitze herstellen:
  6. Daszu in einem Topf 3 EL Butter schmelzen, die Zwiebeln zufügen und glsig dünsten und dann das Mehl einstreuen. Dabei immer rühren!!!! Alles muss eine goldene Farbe bekommen.
  7. Dann die Geflügelbrühe, die Gemüsebrühe und die Schlagsahne zugeben. Und immer rühren!!!! Alles aufkochen lassen.
  8. Anschließend die Champignons, den Spargel und das Hähnchenfleisch für ca. 10-12 Min. garen lassen.
  9. Das Frikassee mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  10. Petersilie waschen, trocken schütteln.
  11. Frikassee auf einem Teller anrichten, mit Petersilie dekorieren und dazu Reis servieren.

Auch lecker

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Kürbisrisotto mit Knusperparmesan (vegetarisch)

55 Min.
Mittel

Curry mit Karpfen und Ananas

40 Min.
Mittel