Schweizer Käsefondue

25 Min.

Schweizer Käsefondue - das schmeckt auch daheim nach Urlaub. Und was gibt es Schöneres, als wenn alle Lieben an einem Tisch zusammen kommen.

Zutatenliste für

4

Portionen

  • 400 g Emmentaler
  • 400 g Appenzeller
  • 200 g Frischkäse
  • 500 ml Buttermilch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Speisestärke
  • 30 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Käse grob raspeln.
  2. Die Knoblauchzehe schälen und mit der Knoblauchpresse zerkleinern.
  3. In einen Fondue-Topf Buttermilch geben und erhitzen.
  4. Den zerkleinerten Knoblauch und den Frischkäse hinzufügen.
  5. Anschließend den geraspelten Käse einstreuen.
  6. Unter ständigem Umrühren den Käse zergehen lassen.
  7. In etwas Wasser die Speisestärke lösen und etwas einrühren bis alles flüssig ist.
  8. Das Käse-Fondue mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Wir haben uns Graubrot dazubesorgt und es in kleine mundgerechte Stücke geschnitten. Es geht aber jeder beliebige Brotsorte - je nach Geschmack.
  10. Den Fondue-Topf sofort auf ein Rechaud stellen, um ein Auskühlen zu vermeiden.

Auch lecker

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Kürbisrisotto mit Knusperparmesan (vegetarisch)

55 Min.
Mittel

Curry mit Karpfen und Ananas

40 Min.
Mittel