Selbstgemachte Babyblattspinat-Ziegenkäse-Pizza

40 Min.

Wenn die Pizza selbstgemacht ist, dann schmeckt sie irgendwie noch besser :-)

Zutatenliste für

2

Portionen

  • 500g Mehl
  • 1,5 TL Salz
  • 20g Hefe
  • 300 ml Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • Tomatensauce nach Belieben
  • 100-150 g Ziegenfrischkäse
  • 1 Handvoll Babyblattspinat
  • Balsamicocreme

Zubereitung

  1. Die 500g Mehl mit 1,5 TL Salz mischen.
  2. 20g Hefe mit einem Teil von 300ml Wasser anrühren.
  3. Restliches Wasser mit 2 EL Olivenöl und der angerührten Hefe zum Mehl geben.
  4. Alles mischen und den Teig kneten, bis er nicht mehr klebt (Hefeteig klebt echt ganz fies).
  5. In einer zugedeckten Schüssel um das Doppelte aufgehen lassen.
  6. Danach den Teig ausrollen mit den Händen sozusagen ziehen.
  7. Zuerst wird Tomatensauce nach Belieben auf dem Teig verteilt.
  8. Anschließend werden nun "Kleckse" von dem Ziegenfrischkäse auf dem Belag verteilt.
  9. Den gewaschenen und geputzten Babyblattspinat auf der Pizza verteilen.
  10. Die Pizza kommt nun 20 Minuten bei 200° Ober-und Unterhitze in den vorgeheizten Backofen.
  11. Anschließend könnt ihr sie noch mit Balsamicocreme und restlichem Babyblattspinat "dekorieren".

Auch lecker

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Kürbisrisotto mit Knusperparmesan (vegetarisch)

55 Min.
Mittel

Curry mit Karpfen und Ananas

40 Min.
Mittel