Selbstgemachte Schokolade mit ganzen Mandeln

Ein leckeres und effetvolles Geschenk aus der Küche: Schokolade mit ganzen Mandeln!

Zutatenliste für

4

Portionen

  • Schokoladenreste (insgesamt 400 g)
  • 1 - 2 Hände voll ganzen Mandeln

Zubereitung

  1. Die Schokoladenreste im Wasserbad schmelzen.
  2. In der Zwischenzeit ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Die geschmolzene Schokolade auf das Backpapier geben und mit dem Teigspatel glatt streichen.
  4. Nun die Mandeln auf der Schokolade verteilen.
  5. Die Schokolade an einem kühlen Ort ca. 4 Stunden aushärten lassen.
  6. Tipp: Je dünner die Schokolade ist, umso schneller wird sie hart. Außerdem schmeckt sie (mir) dann noch besser.
  7. Sobald die Schokolade fest ist, in Tafeln schneiden (ergibt 4 - 5 Tafeln) und in Alufolie verpacken.
  8. Für die Geschenkverpackung die Tafeln in Packpapier einschlagen und aus Kopierpapier eine Banderole schneiden. Jetzt noch nach Lust und Laune bestempeln. Wer mag verziert die Verpackung noch mit Geschenkband und Geschenkanhänger. Fertig ist ein schönes Geschenk aus der Küche!

Auch lecker

Spaghetti Carbonara à la Muddi

20 Min.
Einfach

Mandarinen-Marzipan-Kuchen

70 Min.
Einfach

Paprika-Salami-Baguette

30 Min.
Einfach

Muddis Kartoffelsalat

120 Min.
Einfach

Schupfnudeln mit Tomaten und Spinat

35 Min.
Einfach

Schmetterlingen, Marienkäfern und Bienen aus Obst und Gemüse

20 Min.
Einfach

Überbackener Blumenkohl

65 Min.
Einfach

Weißer Spargel mit Eiern, Kochschinken und Kartoffeln

45 Min.
Einfach

Schafskäse mit Blumenkohl

30 Min.
Einfach

Veganes Sellerie-Risotto mit Birne

30 Min.
Einfach

Käse-Souffle mit Spinat

80 Min.
Einfach