Spaghetti mit Oliven und Scampi

Leicht und lecker!

Zutatenliste für

4

Portionen

  • Spaghetti (Menge nach Wunsch)
  • 1/2 Schale Rucola
  • Tomatenreste (was so da ist)
  • schwarze Oliven (ohne Kern)
  • 400 g Scampi
  • Olivenöl
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung

  1. Spaghetti nach Packungsanleitung kochen.
  2. Die Tomaten waschen und klein schneiden.
  3. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die klein geschnittenen Tomaten andünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und anschließend pürieren.
  4. Die Scampi waschen und trocken tupfen, in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Falls die Scampi viel Wasser abgeben, einfach abschöpfen.
  5. Die Oliven halbieren.
  6. Den Rucola waschen und trocken schleudern.
  7. Spaghetti abgießen und wieder in den Topf geben. Nun die pürierte Tomatensauce hinzufügen und umrühren und den Rucola vorsichtig unterheben.
  8. Auf Tellern portionsweise anrichten mit den Scampi und den Oliven.

Auch lecker

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Kürbisrisotto mit Knusperparmesan (vegetarisch)

55 Min.
Mittel

Curry mit Karpfen und Ananas

40 Min.
Mittel