Spargelquiche

80 Min.

Diese Spargelquiche ist absolut empfehlenswert mit knackig grünem Spargel und Ricotta.

Zutatenliste für

4

Portionen

  • 300 g Mehl
  • 150 g weiche Butter
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Olivenöl
  • 500 g grüner Spargel
  • 500 g Ricotta
  • 3 Eier
  • 80 g Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Mehl, Butter, 1 Ei, Eigelb, 100 ml Wasser, Öl und etwas Salz zu einem glatten Teig verkneten, zur Kugel formen, in Folie wickeln und ca. 30 Min. kalt stellen.
  2. Spargel waschen, nur das untere Ende schälen und die Enden abschneiden. Je nach Wunsch ganz lassen oder in Stücke schneiden.
  3. Spargel in kochendem Salzwasser ca. 5 Min. garen, herausnehmen, abschrecken und abtropfen lassen.
  4. Für den Belag Ricotta, Eier und geriebenen Parmesankäse mischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  5. Teig in Formgröße ausrollen. Die Form einfetten und mit dem Teig auskleiden. Spargel dekorativ hineinlegen, die Ricottamasse darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Ober- und Unterhitze) 35 Min. backen.

Auch lecker

Spinnennetz-Cupcakes für Halloween

60 Min.
Einfach

Ostfriesische Teecreme mit Rumrosinen

15 Min.
Einfach

Cheddar Sauce zum Dippen

20 Min.
Einfach

Cheeseburger-Fladenbrotpizza

60 Min.
Mittel

Mandarinengelee mit Bergamotte

Einfach