Spinatnester aus dem Ofen

Erfordert ein wenig Übung beim Abheben der Nester vom Blech - ansonsten ganz tolle Variante, Spinatnester zu servieren.

Zutatenliste für

4

Portionen

  • 500 g TK-Blattspinat
  • 4 Eier
  • 100 g gewürfelter Schinken
  • 1 Zwiebel
  • 1 - 2 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer und Muskat

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200°C vorheizen.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein zerkleinern.
  3. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch andünsten.
  4. TK-Spinat in die Pfanne geben und mitgaren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  5. Spinat in 4 gleich große Portionen teilen und in Form von "Puffern" auf dem Backblech verteilen. Dabei eine Mulde für das Ei formen.
  6. Eier einzeln in eine Tasse schlagen und in die Mulde des Spinatnestes gleiten lassen.
  7. Den gewürfelten Schinken um das Ei herum verteilen und in den Ofen schieben.
  8. Für ca. 15 min bei 200°C backen.
  9. Auf einem Teller anrichten und mit Olivenöl beträufeln und mit frischem Pfeffer und ggf. Salz aus der Mühle würzen.

Auch lecker

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Kürbisrisotto mit Knusperparmesan (vegetarisch)

55 Min.
Mittel

Curry mit Karpfen und Ananas

40 Min.
Mittel