Süßkartoffeln überbacken

Mit Süßkartoffeln kann man nahezu alles machen - ähnlich wie eine normale Kartoffel können sie gekocht, gebacken, frittiert, gebraten oder wie in diesem Fall überbacken werden.

Zutatenliste für

6

Portionen

  • 500 g Süßkartoffel
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • 100 g Bresso Wildkräuter
  • 2 Eiweiß
  • Öl
  • Salz

Zubereitung

  1. Die Süßkartoffel schälen und in 3 mm dicke Scheiben schneiden.
  2. 100 g Ziegenfrischkäse und 100 g bresso Wildkräuter vermengen.
  3. Backofen vorheizen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze.
  4. 2 Eiweiß steif schlagen und den Käsemix darunter heben.
  5. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit Öl bestreichen, bisschen Salz drüberstreuen.
  6. Die Süßkartoffelscheiben auf dem Backblech verteilen und die Eimasse darauf geben.
  7. Das Backblech bei 200 Grad für 10 Minuten in den Ofen geben und gratinieren.
  8. Auf kleine Teller geben und mit Salat servieren - eine wunderbare Vorspeise!

Auch lecker

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Kürbisrisotto mit Knusperparmesan (vegetarisch)

55 Min.
Mittel

Curry mit Karpfen und Ananas

40 Min.
Mittel