Thai Hähnchen

Unglaublich lecker und man kann es so schnell zaubern!

Zutatenliste für

2

Portionen

  • 4 Hähnchenbrustfilets (450 g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 1 EL rote Currypaste
  • 250 ml Kokosmilch
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • frischer Basilikum

Zubereitung

  1. Das Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und klein schneiden.
  2. Knoblauch schälen und klein schneiden.
  3. Die Chilischote waschen, klein schneiden.
  4. Nach Belieben ein Stück Ingwer schälen und klein schneiden.
  5. Chili, Knoblauch, Ingwer in heißem Öl anbraten.
  6. Das Hähnchenfleisch zufügen und ca. 3 Min. in der Pfanne mitbraten.
  7. Dann 1 EL rote Currypaste untermengen, kurz mitbraten.
  8. Dann mit Kokosmilch und Gemüsebrühe ablöschen. Alles 10 Min. köcheln lassen und mit etwas Salz abschmecken.
  9. Etwa 2 Stängel Baslikum waschen und Blätter abplücken und mit in die Pfanne geben.
  10. Mit Reis servieren und mit den Basiliumblättern garnieren.

Auch lecker

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Kürbisrisotto mit Knusperparmesan (vegetarisch)

55 Min.
Mittel

Curry mit Karpfen und Ananas

40 Min.
Mittel