Thai-Spargel mit Scampis

Schnell, lecker und mit dem grünen Spargel ein saisonaler Hit

Zutatenliste für

2

Portionen

  • 500 g grüner Spargel
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 2 Kaffeelöffel Thai-Paste (rot)
  • 200 ml Kokosmilch
  • Salz und Pfeffer
  • 300 g Scampis (nach Packungsanleitung zubereiten)
  • 3-4 Stänglein Frühlingszwiebeln

Zubereitung

  1. Den Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Das untere Drittel der Spargelstangen schälen und die Stangen dritteln.
  2. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und 2 Kaffeelöffel Thai-Paste anbraten. Dann die Kokosmilch langsam dazugeben und für 2 Min. köcheln lassen. Danach die Hälfte der Brühe zugießen und den Spargel darin bei starker Hitze unter Wenden in 7-10 Minuten bissfest garen.
  3. Die Scampis abspülen, abtropfen lassen und mit Küchenpapier trockentupfen. Dann kurz vor Garzeitende des Spargels mit der restlichen Brühe zufügen und erhitzen.
  4. Frühlingszwiebeln waschen, trockenschütteln und in kleine Ringe schneiden.
  5. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Frühlingszwiebeln bestreuen und sofort servieren.
  6. Wer möchte kann das Gericht mit Basmatireis servieren - ein Genuss!

Auch lecker

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Kürbisrisotto mit Knusperparmesan (vegetarisch)

55 Min.
Mittel

Curry mit Karpfen und Ananas

40 Min.
Mittel