Vanillekipferl-Reste Dessert

Das Vanillekipferl-Reste Dessert ist ein besonders schönes Rezept, um bei der Weihnachtsbäckerei übrig gebliebene Kekse lecker zu verpacken. Sahnig-fruchtig, kinderleicht gemacht und ein wunderbarer Nachtisch während der Feiertage!

Zutatenliste für

4

Portionen

  • 200 ml Milch
  • 4 EL Puderzucker
  • 1 Zitrone
  • 200 ml Sahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Vanillekipferl (10 Stück)
  • 450 g gefrorene Früchte

Zubereitung

  1. Zu Beginn einige Vanillekipferl für die Deko zur Seite legen. Die übrigen Vanillekipferl-Reste in einem Gefrierbeutel mit einem Schnitzelklopfer zerstoßen. (Übrigens eine schöne Aufgabe für die Kinder.)
  2. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen, dann die zerbröselten Vanillekipferl hinzugeben und gut vermengen.
  3. Die Zitrone auspressen. Die tiefgefrorenen Früchte mit Milch, dem Zitronensaft und Puderzucker in einem hohen Gefäß vermischen. Anschließend mit einem Pürierstab zu einer Eiscreme pürieren.
  4. Die Sahne auf kleine Dessertteller geben, das Eis darauf setzen und nur noch mit einem Kipferl dekorieren. Fertig!

Auch lecker

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Kürbisrisotto mit Knusperparmesan (vegetarisch)

55 Min.
Mittel

Curry mit Karpfen und Ananas

40 Min.
Mittel