Vegane Pizzamuffins

Pikant, vegan und lecker! Tolles Rezept für vegane Pizzamuffins

Zutatenliste für

4

Portionen

  • 400g weißes Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Zucker
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • jedes Gemüse, das ihr auch auf Pizza mögt, z.B. Paprika, Mais, Oliven, Pilze
  • 1 Packung Wilmersburger Pizzaschmelz
  • Soja oder Hafercuisine

Zubereitung

  1. Das Gemüse waschen und klein schneiden.
  2. Alle "Teig-Zutaten" + etwas Pizzaschmelz zu einem Teig verarbeiten, ruhen und aufgehen lassen.
  3. Nach etwa 40 Minuten das ganze nochmal gut durchkneten (ggf noch etwas Mehl dazugeben).
  4. Eine Muffinform etwas einfetten und mit einem Eisportionierer den Teig gleichmäßig in die Form geben.
  5. Nochmal 20 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit den restlichen Pizzaschmelz mit der Cuisine vermischen. Der Käse muss richtig gut "schlotzig" sein.
  6. Auf den Muffins verteilen und anschließen ca 35 Minuten bei 180°C backen.

Auch lecker

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Zuckerfreie Ganache-Brownies vegan

50 Min.
Einfach

Vegane Belgische Waffeln mit heißen Kirschen

55 Min.
Einfach

Brezel-Cupcakes mit Käse-Toppings

120 Min.
Einfach

Kürbisrisotto mit Knusperparmesan (vegetarisch)

55 Min.
Mittel

Curry mit Karpfen und Ananas

40 Min.
Mittel