Zitronen-Küchlein oder bunte Muffins

Zitronen-Küchlein sind so lecker wie sie aussehen und sind in ca. 15 Minuten fertig! Danke Anna!

Zutatenliste für

6

Portionen

  • 1 Tasse Wasser
  • 2 Tassen Öl
  • 3 Tassen Zucker
  • 4 Tassen Mehl
  • 5 Eier
  • 1x Backpulver
  • 1x Vanillinzucker
  • 1x Zitronenaroma

Zubereitung

  1. Die Tassengröße kann je nach benötigter Menge angepasst werden, von der Teetasse bis zum Kaffeebecher :-)
  2. Ofen auf 180°C vorheizen und eine Muffinform (ergibt 12 Stück) mit Papierförmchen auslegen.
  3. Wasser, Öl, Zucker, Mehl, 5 Eier, Backpulver, Vanillinzucker und Zitronenaroma in eine große Schüssel geben. Die Zutaten gut verrühren.
  4. Den Teig nun in die vorbereiteten Förmchen füllen und das Muffinblech in den Ofen schieben.
  5. Die Muffins ca. 15 Minuten backen bis sie goldbraun sind.
  6. Für den Guss Puderzucker & den Saft einer Zitrone vermengen.
  7. Die fertigen Zitronenküchlein aus dem Ofen nehmen. Die noch lauwarmen Küchlein mit dem Zitronen-Puderzuckerguss überziehen und nach Herzenslust verzieren!

Auch lecker

Paprika-Salami-Baguette

30 Min.
Einfach

Muddis Kartoffelsalat

120 Min.
Einfach

Schupfnudeln mit Tomaten und Spinat

35 Min.
Einfach

Schmetterlingen, Marienkäfern und Bienen aus Obst und Gemüse

20 Min.
Einfach

Überbackener Blumenkohl

65 Min.
Einfach

Weißer Spargel mit Eiern, Kochschinken und Kartoffeln

45 Min.
Einfach

Schafskäse mit Blumenkohl

30 Min.
Einfach

Veganes Sellerie-Risotto mit Birne

30 Min.
Einfach

Käse-Souffle mit Spinat

80 Min.
Einfach

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach