Zitronenpesto

Einfach

Das Zitronenpesto schmeckt wunderbar zu Fisch und Pasta, aber lässt sich ebenso kalt auf einer Scheibe geröstetem Brot genießen. Es ist eine leckere Mahlzeit ohne großen Zeitaufwand. Zudem kommt es auch gut als Geschenk aus der Küche an.

Zutatenliste für

  • Zitronenschale
    0,5
  • frisch gepresster Zitronensaft
    20 ml
  • Parmesan
    60 g
  • Basilikumblätter
    20 Blätter
  • Pinienkerne
    25 g
  • Olivenöl
    40 ml
  • Salz
    0,25 TL

Zubereitung

  1. Die Schale einer halben Bio-Zitronen mit einem Sparschäler dünn abschälen. Die Zitrone auspressen und 20 ml Saft zur Seite stellen.
  2. Zitronenschale mit Parmesan, Pinienkernen und Basilikumblättern in die Küchenmaschine geben oder mit einem Pürierstab pürieren.
  3. Olivenöl, Zitronensaft und Salz zugeben und erneut pürieren.

Auch lecker

Wraps mit Lachs zu Ostern

25 Min.
Einfach

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach

Vollkornreissalat im Glas

60 Min.
Einfach

Veganer Green Smoothie

10 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Hähnchen und Gemüse

30 Min.
Einfach

Orientalisches Buchweizen-Tabouleh

30 Min.
Einfach

Spinatquiche (Low Carb)

75 Min.
Mittel

Beeren-Müsli-Smoothie

25 Min.
Einfach

Mandarinen-Smoothie mit Ingwer (vegan)

10 Min.
Einfach

Rotkohlsalat mit Walnüssen und Schafskäse Low-Carb

60 Min.
Einfach

Low Carb Sandwich ‚Veggie Style‘

20 Min.
Mittel

Süßkartoffelgratin mit Kokosmilch

55 Min.
Mittel

Karotten-Lauch-Suppe mit Ingwer

30 Min.
Einfach