Valentinskarten – Muddis DIY

Zum Valentinstag zeigen wir dir, wie du mit einfachen und wenig Materialien, aber mit viel Herzblut bezaubernde Valentinskarten kreierst. Eine persönliche Karte, die wirklich von Herzen kommt. Perfekt, um deine Liebsten zu überraschen! Auch als Hochzeitskarte geeignet. Probiert es gleich aus und bastelt eure eigene Herzkreation.

Was benötigt ihr dafür:

  • Schere
  • Tonpapier
  • Stift
  • Kleber
  • Umschläge/ Karten

Anleitung:

  1. Nehmt euch ein Tonpapier, knickt es seitlich ab, je nach Größe eures Herzens. Nun könnt ihr das halbe Herz aufzeichnen und ausschneiden. Aufgeklappt gebt ihr mittig etwas Kleber an die Falz und klebt das Herz auf eure ausgesuchte Karte. Dabei lasst eurer Phantasie freien Lauf.
  2. Wer mag kann z.B. zu den ausgeschnittenen Herzen noch eine Wellenlinie malen, dann fangen sie automatisch an zu fliegen. Oder klebt die Herzen einfach in Reihe auf. Natürlich könnt ihr auch buntes Tonpapier nehmen und Farbe mit hinein bringen. Ganz viel Freude beim Basteln.

Ganz viel Freude dabei!

Eure Muddis

Auch interessant für dich

Osterhasengeschenkanhänger zum Ausdrucken

Fritz und Frida Eierbecher – Muddis DIY

Osternest im Eierkarton – Muddis DIY

Muffinförmchen als Osterkörbchen – Muddis DIY

Osterkranz aus Eierkarton – Muddis DIY

Geschirrhandtuch bedrucken – Muddis DIY

Recycling Adventskalender – Muddis DIY

Blätterschalen aus Modelliermasse – Muddis DIY

Kastanien bemalen – Muddis DIY

Geisterkissen – Muddis DIY

Pamperstorte – Muddis DIY

Kranz aus Buchenblättern – Muddis DIY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert