Weihnachtsgirlande – Muddis DIY

Sucht ihr noch eine schöne Deko zur Weihnachtszeit die ihr nach belieben wechseln könnt ? Dann ist diese Girlande genau die Richtige für euch. Die Kugelvasen könnt ihr nach Lust und Laune füllen, ob mit Tanne, Wachholder, Stechpalmen oder kleinen Mistelzweigen. Es gibt so viel schönes Weihnachtsgrün das man in den Wintermonaten für die Deko gut einsetzen kann.

Ihr benötigt dafür:

  • Draht
  • Paketschnur
  • Kugelvasen mit Hals
  • Bäckergarn
  • Anhänger Zweige
DIY-Girlande aus Glasvasen mit Weihnachtsdekoration

Anleitung:

  1. Eine Schlaufe in ein Stück Draht drehen und im Abstand von 15-20 cm Kugelvasen am Draht aufhängen, indem der Draht einige Male um den Vasenhals geschlungen und verdreht wird. Zum Schluss wieder eine Schlaufe in den Draht drehen und das Drahtende kürzen.
  2. Nun wird eine Paketschnur lose um den Draht geschlungen damit dieser mit der Paketschnur etwas kaschiert wird. Die Schnurenden an den Drahtschlaufen zu dekorativen Schleifen binden.
  3. Nun könnt ihr bereits verschiedene weihnachtliche Anhänger auf Bäckergarn fädeln, dieses ein paar mal um einen Vasenhals schlingen und die Anhänger daran festbinden.
  4. Die Vasen dann mit etwas Wasser befüllen und jeweils einen Zweig hineinstecken – wie hier zum Beispiel Fichte, Wacholder, Stechpalme und Tanne.
  5. Zwei Nägel oder Haken in die Wand schlagen und die Girlande mit den Schlaufen daran aufhängen.

Schon kommt eure ganz persönliche Weihnachtsgirlande zum Einsatz. Ob in einem Fenster hängend oder auch direkt an der Wand und falls die ausgesuchten Zweige nicht mehr gefallen oder nicht mehr so schön aussehen könnt ihr die Zweige leicht wechseln.

Viel Freude damit!

Eure Muddis

Auch interessant für dich

Konfettikanonen – Muddis DIY

Valentinstag – Tag der Liebe oder der Freundschaft?

Helau, Alaaf oder wie sagt man noch…?

Honig-Salz-Peeling – Muddis DIY

Kerzen Tattoos – Muddis DIY

Muddis Glückskekssprüche – Muddis DIY

Tannenbaum aus Stoffserviette – Muddis DIY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.