Beiträge


Muddis Dinner Folge 2

Trotz Abstinenz der Muddis, sie befinden sich in den wohlverdienten Sommerferien, hat die liebe Kollegin Emily gemeinsam mit aktiv & irma das zweite Dinner des Muddis Dinner gedreht. Das Motto von Muddis Dinner lautet „Einkaufen, Kochen und Lernen“ und so durfte Emily dieses Mal mit Gerold aus Bockhorn ein neues Rezept kochen.

Der Gewinner Gerold war beim Treffen im aktiv & irma Markt in der Edewechter Landstraße 58 schon bestens vorbereitet, war er doch etwas eher vor Ort, um sich alles im Markt anzuschauen. Gerold wusste genau, wo er welche Zutaten findet. Somit war der Einkauf schnell erledigt, denn er führte Emily flott durch den Laden. Und war mehr als begeistert von der Frischevielfalt und von der Nachhaltigkeit, dass man nur Papiertüten vorfindet.

Die Zwei sind also ab in die Küche gefahren, um das Ofengericht Pfefferstremellachs auf amerikanischem Süßkartoffelbeet zu zaubern. Schon beim Anlegen der Schürzen wurde aus Gerold eine Muddi, denn leider besitzen die Muddis noch keine passende „Vaddi kocht“-Schürze. Über das Thema müssen die Muddis also noch einmal nachdenken.

Gerold ist leidenschaftlicher Hobbykoch, wäre sogar gerne selbst Koch geworden, aber die Arbeitszeiten haben ihn dann doch etwas abgeschreckt. Verständlicherweise….daher tobt er sich nun für Familie und Freunde in der Küche aus. Und probiert auch gerne aus, wie bei diesem Ofengericht. Mit Stolz sagt er, dass das Gericht von ihm erfunden und kreiert ist. 

Gerold gefällt an dem neuen Format „Muddis Dinner“ besonders gut, dass die Person und das Rezept im Fokus stehen, nicht wie bei anderen Kochshows. Denn Zeit im Nacken beim Kochen mag er gar nicht gerne. Als das Gericht im Ofen brutzelte, holte Gerold seine Gitarre raus und gab ein kleines Privatkonzert. Nicht nur Emily, die eine Leidenschaft für Musik hat, sondern auch Mitarbeiter und Kunden von Küchen Meyer waren mehr als begeistert.

Das Essen war viel zu schnell fertig, laut Emily so lecker, dass sie es ihrem Mann direkt nachkochen will. Es war also ein richtig schöner Nachmittag für Emily und Gerold. Er hat die Muddis mit einem leckeren Rezept bereichert, welches auch im neuen Muddis Kochbuch aufgenommen wird. Gerold freut sich schon auf die nächste Folge Muddis Dinner und die Muddis sich auch, also bewerbt Euch!

Im Video könnt Ihr nicht nur das Kochtalent Gerold Oetken bewundern, sondern auch seine coole Stimme. Klickt euch doch einfach mal rein!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ