Bulgursalat mit Kichererbsen

25 Min.

Bulgursalat mit Kichererbsen bringt einen Hauch von Orient auf eure Teller. Und als super leckere Beilage zum Grillen eignet sich dieser Salat auch perfekt!

Zutatenliste für

6

Portionen

  • 1 kl. Dose Kichererbsen (400 g)
  • 1 kl. Stange Lauch
  • 1 rote Paprika
  • 1 Salatgurke
  • 1,5 Tassen Bulgur
  • 3 Tassen Gemüsebrühe
  • 4 EL Tomatenmark
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL Ras el Hanout (marrokanische Gewürzmischung)
  • Salz und Pfeffer
  • ggf. Chiliflocken

Zubereitung

  1. Bulgur in einer großen Schüssel mit der heißen Gemüsebrühe übergießen und etwa 15 Minuten ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit das Gemüse waschen, dann den Lauch in feine Ringe und die Paprika und die Gurke in Würfel schneiden. Die Kichererbsen abtropfen lassen.
  3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Lauch, Kichererbsen und Paprika kurz darin anbraten. Tomatenmark hinzufügen und kurz mit anschwitzen.
  4. Die heiße Gemüsemischung zum gequollenen Bulgur geben. Ras el Hanout und die Gurkenwürfel ebenfalls untermischen.
  5. Den Salat mit Salz und Pfeffer (und wer es etwas schärfer mag mit Chiliflocken) abschmecken.

Auch lecker

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach

Schnelle Quarkbrötchen

25 Min.
Einfach

Möhren-Tomaten-Hähnchen-Pfanne

25 Min.
Einfach

Zwetschgenknödel mit Kompott

115 Min.
Einfach

Pancakes mit Mirabellen

45 Min.
Einfach

Spinat-Lachs-Lasagne mit Parmesankruste

60 Min.
Einfach

Geeister Erdbeer-Kokos-Smoothie

10 Min.
Einfach

Lachs im Blätterteig

60 Min.
Einfach

Schnitzel aus dem Ofen

30 Min.
Einfach