Cremige Reissuppe mit Babyspinat und Kartoffeln

Cremiger Reis
35 Min.
Einfach

Es ist ein einfaches und unkompliziertes Gericht, das mit vielen Nährstoffen angereichert und sehr bekömmlich ist. Dieses Reisgericht mit Babyspinat und Kartoffeln ist eine perfekte Mahlzeit für die kalte Jahreszeit. Zu besonderen Anlässen kann man den Reis mit geriebenem Parmesankäse und gerösteten Schinkenwürfeln verzieren und im Ruck zuck habt ihr ein Gericht, das eure Gäste begeistern wird!

Zutatenliste für

  • Knoblauchzehe
    1
  • Tomatensauce
    3 EL
  • Edelsüßes Paprikapulver
    1 TL
  • frischer Babyspinat
    300 g
  • Risottoreis
    250 g
  • Gemüsebrühe
    300 ml
  • Salz
    1 Prise
  • Olivenöl
    2 EL
  • Kartoffeln
    2
  • Safran
    1 Prise
  • Pfeffer
    1 Prise
  • Zwiebel
    1

Zubereitung

  1. Die Knoblauchzehe und die Zwiebel fein hacken. Etwas Öl in einem Topf erhitzen und bei schwacher Hitze sanft garen.
  2. In der Zwischenzeit die Kartoffel schälen und würfeln.
  3. Die Kartoffel in den Topf geben und einige Minuten dünsten, dann die Tomatensauce und den Paprikapulver hinzufügen. Alle Zutaten umrühren und den Babyspinat und den Reis hinzufügen. Gut umrühren und noch ein paar Minuten dünsten.
  4. Zum Schluss die Gemüsebrühe unterrühren, abschmecken und bei Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen. Zwei Minuten bei starker Hitze köcheln lassen und dann bei niedriger Hitze weitere 15 Minuten unter Rühren kochen.
  5. Man kann, um eine schöne gelbe Farbe zu bekommen, Safran oder Paella Gewürz in die Brühe vor dem köcheln hinzugeben.
  6. Fünf Minuten vor dem Servieren stehen lassen.

Auch lecker

Kartoffel-Spinat-Curry mit Kichererbsen

40 Min.
Einfach

Vegetarisches Omelett mit Grünkohl

15 Min.
Einfach

Buchstabensuppe mit Würstchen

25 Min.
Einfach

Buddha Bowl mit Hokkaido, Quinoa und Eiern

30 Min.
Einfach

Grünkohlsalat Apfel – Orange – Feta

30 Min.
Einfach

Zucchinisuppe mit Schinken

30 Min.
Einfach

Trinkschokolade am Stiel

20 Min.
Einfach

Süßkartoffelsuppe mit Kokos

55 Min.
Einfach