Erdbeerkuchen mit Pinienkernen

60 Min.

Erdbeerkuchen mit Pinienkernen ist megaschnell zubereitet und schmeckt auch am zweiten Tag noch lecker saftig matschig :-)

Zutatenliste für

8

Portionen

  • 700 g Erdbeeren
  • 200 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone
  • Salz
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 4 gestr. TL Backpulver
  • 40 g Pinienkerne
  • 4 EL brauner Zucker

Zubereitung

  1. Springform einfetten.
  2. Erdbeeren waschen, putzen und ggfs. halbieren oder vierteln.
  3. Weiche Butter, 150 g Zucker, Vanillin-Zucker, Zitronenschale und 1 Prise Salz mit den Schneebesen ca. 4 Minuten cremig rühren.
  4. Die Eier nacheinander darunterrühren.
  5. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und unterrühren.
  6. Teig in die Springform geben und glatt streichen.
  7. Erdbeeren darauf verteilen.
  8. Mit Pinienkernen und ca. 4 EL braunen Zucker bestreuen.
  9. Im vorgeheizten Backofen (Ober- und Unterhitze 180°C ca. 60 Minuten backen.
  10. In der Form auskühlen lassen.

Auch lecker

Selbstgemachte Erdbeermarmelade mit Vanille

20 Min.
Einfach

Selbstgemachtes Schoko-Granola

35 Min.
Einfach

Spätzle mit Babyspinat

35 Min.
Einfach

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach

Schnelle Quarkbrötchen

25 Min.
Einfach

Möhren-Tomaten-Hähnchen-Pfanne

25 Min.
Einfach

Zwetschgenknödel mit Kompott

115 Min.
Einfach