Käsekuchen mit Mandarinen

Am allerbesten schmeckt der Käsekuchen wenn er noch warm ist! Mmmmmmhhhhhh...Lecker!!!

Zutatenliste für

6-8

Portionen

  • 1000 g Quark
  • 125 g Magarine
  • 250 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Vanillepudding (den man mit Milch aufkochen kann)
  • 3 EL Grieß
  • Zitronen- oder Rumaroma
  • 175 g Mandarinen in der Dose

Zubereitung

  1. Alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und rühren.
  2. Den Backofen vorheizen auf 150 Grad Umluft.
  3. Die Backform ordentlich einfetten & mehlen.
  4. Die Mandarinen abgiessen.
  5. Den Teig in die Form geben und die Mandarinen drauflegen. Dann in den Backofen geben für ca. 1 Stunde bei 150 Grad / Umluft.

Auch lecker

Schnelle Quarkbrötchen

25 Min.
Einfach

Möhren-Tomaten-Hähnchen-Pfanne

25 Min.
Einfach

Zwetschgenknödel mit Kompott

115 Min.
Einfach

Pancakes mit Mirabellen

45 Min.
Einfach

Spinat-Lachs-Lasagne mit Parmesankruste

60 Min.
Einfach

Geeister Erdbeer-Kokos-Smoothie

10 Min.
Einfach

Lachs im Blätterteig

60 Min.
Einfach

Schnitzel aus dem Ofen

30 Min.
Einfach