One-Pot-Pasta

One-Pot-Pasta

One-Pot-Pasta ist perfekt für alle Pastaliebhaber mit wenig Zeit, denn hier garen Nudeln und Lieblingszutaten im gleichen Topf.

Gesponsort von Kchen Meyer

2

Portionen

20 Min.

Zubereitung

Zutaten

250 g Spaghetti
100 ml Hafercreme
250 g Kirschtomaten
2 Möhren
1 Zwiebel, mittelgroß
1 Knoblauchzehe
eine Handvoll Basilikumblätter
400 ml Wasser
Salz
Pfeffer
Zutatenalternativen

  1. Möhren schälen und würfeln

  2. Kirschtomaten waschen und in Hälften schneiden

  3. Die Zwiebel schälen und hacken.

  4. Knoblauch schälen und hacken.

  5. Alle Zutaten (Spaghetti, Möhren, Kirschtomaten, Zwiebeln, Knoblauch, Hafercreme, Wasser und Basilikumblätter) in einen Topf geben und bei geschlossenem Deckel zum Kochen bringen.

  6. Die Spaghetti, sobald sie etwas weicher sind, etwas lockern und gut mit der Soße vermischen.

  7. Nach ca. 10 Min. die Hitze etwas reduzieren und ohne Deckel weitere 5 Min. köcheln lassen.

  8. Das Wasser sollte nun stark eingekocht und die Pasta bissfest sein. Sind die Nudeln noch zu hart, gegebenenfalls etwas Wasser zufügen. Alles gut mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  9. Wer mag, kann beim Servieren noch mit Basilikumblättern dekorieren.


2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ