Pistazien-Joghurtcreme mit Himbeeren

40 Min.

Ein perfektes Dessert für Gäste und zwar aus drei Gründen:
1. Es ist super vorzubereiten
2. Es macht optisch mächtig was her in den Gläsern und mit der roten Haube aus Himbeermark und
- last but not least-
3. Es schmeckt superlecker!

Zutatenliste für

10

Portionen

  • 500 g griechischer Joghurt
  • 600 g TK-Himbeeren
  • 2 1/2 Blatt Gelantine
  • 3 Bioorangen
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 60 g Honig
  • 250 g Schlagsahne
  • 40 g brauner Zucker
  • 50 g Pistazien

Zubereitung

  1. Himbeeren auftauen (ein paar zurückbehalten für die spätere "Deko").Gelantine in kalten Wasser einweichen. Von einer halben Orange die Schale fein abreiben. Alle Orangen auspressen. Pistazien sehr fein hacken. Joghurt mit Orangenschale und 1/2 des Orangensaftes, Vanillemark, 2/3 Pistazien und dem Honig verrühren.
  2. Gelantine ausdrücken, erwärmen und mit 4 EL Joghurtmasse verrühren und dann alles unter die restliche Masse rühren und kalten stellen. Sahne steif schlagen und unter die Joghurtmasse heben. Creme auf die Gläser verteilen und wieder kalt stellen (mind. 1 Stunde)
  3. Himbeeren mit Zucker und restlichem Orangensaft pürieren und durch eine feines Sieb streichen.
  4. Kurz vor dem Servieren die Sauce auf die Gläschen geben und den Rest einfach in einer Karaffe dazustellen. Mit Pistazien bestreuen und Himbeeren dekorieren.

Auch lecker

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach

Schnelle Quarkbrötchen

25 Min.
Einfach

Möhren-Tomaten-Hähnchen-Pfanne

25 Min.
Einfach

Zwetschgenknödel mit Kompott

115 Min.
Einfach

Pancakes mit Mirabellen

45 Min.
Einfach

Spinat-Lachs-Lasagne mit Parmesankruste

60 Min.
Einfach

Geeister Erdbeer-Kokos-Smoothie

10 Min.
Einfach

Lachs im Blätterteig

60 Min.
Einfach

Schnitzel aus dem Ofen

30 Min.
Einfach