Pizza-Pfannenbrot

10 Min.
Einfach

Wenn's mal schnell gehen muss: Das Pizza-Pfannenbrot ist mit nur wenigen Zutaten in kurzer Zeit zubereitet. Super schnell und super lecker.

Zutatenliste für

  • Graubrot
    1
  • Paprika
    0,25
  • Salami
    1 Scheibe
  • Schinken
    1 Scheibe
  • Salz
    1 Prise
  • Ei
    1
  • geriebener Käse
    1 Handvoll
  • Frühlingszwiebel
    1
  • Pfeffer
    1 Prise

Zubereitung

  1. Die Paprika, die Salami und den Schinken in kleine Würfel schneiden.
  2. Das Ei mit Salz und Pfeffer würzen und verquirlen. Den geriebenen Käse dazugeben und nochmal gut verrühren.
  3. Das Graubrot an der Rinde entlang schneiden, sodass ein "Rahmen" entsteht. Den Innenteil herausheben und aufbewahren.
  4. Die Paprika, die Salami und den Schinken in der Pfanne anbraten. Diese danach in der Pfanne auf einer Stelle sammeln.
  5. Den "Brotrahmen" (die Rinde) in die Pfanne geben, sodass Paprika, Salami und Schinken sich in dem Rahmen befinden. Im Anschluss die Ei-Käse-Mischung in den Rahmen geben. Nun das Innenstück des Graubrotes wieder drauflegen.
  6. Das Ganze kurz anbraten lassen. Dann wenden. Das fertige Pfannenbrot mit Frühlingszwiebeln servieren.

Auch lecker

Folienkartoffel mit Kräuterquark

60 Min.
Einfach

Tomatensuppe mit Croûtons für Kinder

45 Min.
Einfach

Pastasalat mit Mozzarella und Tomaten

Einfach

Marmor-Herzwaffeln am Stiel

30 Min.
Einfach

One-Pot-Pasta mit Rucola, Schinken und Parmesan-Sauce

30 Min.
Einfach

Baguette mit selbstgemachter Kräuterbutter

30 Min.
Einfach

Gefüllte Ofenkartoffeln

60 Min.
Einfach

Griechische Feta-Brötchen

35 Min.
Einfach

Holunderblütensirup (vegan)

40 Min.
Einfach

Johannisbeersirup – vegan

25 Min.
Einfach

Picknickbrot vegetarisch

40 Min.
Einfach

Grillkartoffeln im Speckmantel mit Meerrettich-Dip

35 Min.
Einfach