Scharfe Spaghetti Bolognese

Scharfe Spaghetti Bolognese

Jeder kennt und liebt den italienischen Klassiker. Wir haben uns mal an eine feurige Variante gewagt und sind begeistert – scharfe Spaghetti Bolognese!

Gesponsort von Kchen Meyer

4

Portionen

30 Min.

Zubereitung

Zutaten

500 g Spaghetti
1 Knoblauchzehe
1 rote Zwiebel
1 große Karotte
250 g Tatar oder Rinderhack
250 ml Gemüsebrühe
500 g passierte Tomaten
2 TL italienische Kräuter
1 Chilischote
Salz
Pfeffer
Chiliflocken / getrocknete Chiliringe nach Belieben
Öl zum Braten
Zutatenalternativen

  1. Spaghetti nach Packungsanweisung in sprudelnd kochendem Wasser garen.

  2. Knoblauch. Zwiebel und Karotte fein zerkleinern (wenn vorhanden zusammen im Multi-Zerkleinerer).

  3. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Mischung darin für 2 - 3 Minuten anschwitzen. Tatar (bzw. Rinderhack) hinzufügen und scharf mit anbraten. Chilischote kleinhacken und ebenfalls hinzufügen.

  4. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und die passierten Tomaten unterrühren. Mit den italienischen Kräutern, Salz und Pfeffer würzen und kurz unter Rühren aufkochen lassen.

  5. Spaghetti abgießen, zur Soße geben und alles miteinander vermengen. Zum Servieren nach belieben mit Chiliflocken und/oder getrockneten Chiliringen bestreuen.


2018 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ