Schmandtorte

Schmandtorte - einfach zubereitet schmeckt die Torte fruchtig-frisch und ist genau das Richtige für das nächste Kaffeekränzchen.

Zutatenliste für

8

Portionen

  • Für den Boden:
  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL warmes Wasser
  • 75 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • Für die Crème:
  • 2 Becher Schmand
  • 125 g Zucker
  • Saft einer Zitrone
  • 2 Becher Schlagsahne
  • 3 Packchen Sahnesteif
  • 3 Gläser Himbeeren
  • 2 Päckchen Tortenguss

Zubereitung

  1. Zuerst wird der Boden zubereitet. Hierfür die Eier trennen, das Weiß zu Eischnee schlagen. Den Ofen schon einmal auf 175 Grad vorheizen.
  2. Eigelb, Zucker, Vanillezucker, warmes Wasser, Mehl und Speisestärke verrühren. Jetzt den Eischnee unterrühren.
  3. Den Teig in eine gefettete Springform geben auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten goldgelb backen. Dann abkühlen lassen.
  4. Für die Crème nun die Schlagsahne mit dem Sahnesteif aufschlagen.
  5. Den Schmand, Zucker und den Saft der Zitrone mischen und unter die aufgeschlagene Sahne rühren.
  6. Die Schmandmasse auf dem (abgekühlten!) Boden in einem Tortenring verstreichen.
  7. Den Saft der Himbeeren abgießen und auffangen, die Himbeeren auf der Schmandcrème verteilen.
  8. Für die rote Glasur 1/2 Liter (aufgefangenen) Himbeersaft mit den Tortenguss verrühren und einmal aufkochen, dann über den Himbeeren verteilen.
    Die Schmandtorte bis zum Kaffekränzchen in den Kühlschrank stellen.

Auch lecker

Selbstgemachte Erdbeermarmelade mit Vanille

20 Min.
Einfach

Selbstgemachtes Schoko-Granola

35 Min.
Einfach

Spätzle mit Babyspinat

35 Min.
Einfach

Schnelles Puten-Mandel-Curry

30 Min.
Einfach

Schnelle Quarkbrötchen

25 Min.
Einfach

Möhren-Tomaten-Hähnchen-Pfanne

25 Min.
Einfach

Zwetschgenknödel mit Kompott

115 Min.
Einfach