Schokoweihnachtsmann-Restekuchen

75 Min.

Schokoweihnachtsmann-Restekuchen - so könnt ihr die Reste von übrig gebliebenen Schokoweihnachtsmännern super verwenden und ohne (Schoko-)Altlasten ins neue Jahr starten!

Zutatenliste für

1

Portionen

  • 250 g Butter
  • 375 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 6 Eier
  • 375 g Mehl oder 275 g Mehl und 100 g gem. Mandeln
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Weihnachtsschokoreste (das kann auch weiße Schokolade sein)
  • Kuvertüre nach Bedarf

Zubereitung

  1. Weiche Butter, Zucker, Vanillezucker cremig rühren.
  2. Eier nacheinander unterrühren.
  3. Mehl und Backpulver mischen und portionsweise unterrühren.
  4. Schokostückchen zerkleinern und unterheben.
  5. Den Teig in eine Form geben und im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober- und Unterhitze (oder 160° Grad Umluft) ca. 1 Stunde backen. Stäbchenprobe machen, ob der Teig innen schon fest ist!
  6. Abkühlen lassen und mit Kuvertüre verzieren.

Auch lecker

Schnelle Quarkbrötchen

25 Min.
Einfach

Möhren-Tomaten-Hähnchen-Pfanne

25 Min.
Einfach

Zwetschgenknödel mit Kompott

115 Min.
Einfach

Pancakes mit Mirabellen

45 Min.
Einfach

Spinat-Lachs-Lasagne mit Parmesankruste

60 Min.
Einfach

Geeister Erdbeer-Kokos-Smoothie

10 Min.
Einfach

Lachs im Blätterteig

60 Min.
Einfach

Schnitzel aus dem Ofen

30 Min.
Einfach