Pfifferlinge und Champignons mit Bandnudeln

Pfifferlinge und Champignons mit Bandnudeln

Pfifferlinge und Champignons auf Bandnudeln - kann man auch mit anderen Pilzen zubereiten. Und wer es kann, auch selbst gesammelte Pilze aus dem Wald verwenden.

4

Portionen

40 Min.

Zubereitung

Zutaten

400 g Bandnudeln
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
300 g Pfifferlinge
300 g Champignons
2 EL Butter
2 EL Sonnenblumenöl
1/8 Liter Weißwein
1/8 Liter Gemüsebrühe
1 TL Salz
1 TL Senf
2 TL Majoran
4 EL frische Kräuter nach Wahl (Petersilie, Schnittlauch)
3 EL Speisestärke
6 EL Wasser
150 ml Sahne
Salz
Pfeffer
Zutatenalternativen

  1. Bandnudeln nach Anleitung kochen - sollten zeitgleich mit der Sauce fertig sein.

  2. Zwiebel schälen und klein hacken.

  3. Knoblauch schälen und sehr fein hacken bzw. durch die Knoblauchpresse geben.

  4. Pfifferlinge putzen.

  5. Champignons putzen und in Scheiben schneiden.

  6. Dann Butter erhitzen in einem Topf.

  7. Pfifferlinge und Champignons dazugeben, andünsten (ca. 15 Min) - sanft zwischendurch umrühren. Nach der Hälfte der Zeit die 2 EL Sonnenblumenöl dazugeben.

  8. Dann Weißwein, Gemüsebrühe, Senf, Majoran und die Kräuter dazugeben und alles aufkochen lassen (ca. 10 Min).

  9. In der Zwischenzeit die Speisestärke mit dem Wasser vermengen.

  10. Die Stärkemehlmischung dazugeben und die Sahne, alles für ca. 10 Min. garen.

  11. Die Nudeln auf Tellern anrichten und mit der Sauce servieren.


Zutatenalternativen

  • Alternativen für Ei
  • 1 EL Öl, 2 EL Wasser + 1/2 TL Backpulver
  • Apfelmus (2 EL = 70 g)
  • Alternativen für Sahne
  • Milch
  • Frischkäse light

2017 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ