Gemüse-Bolognese

Gemüse-Bolognese

Manchmal haben wir auch einfach keine Lust auf Fleisch und dann kommt gerne mal diese Gemüse-Bolognese auf den Tisch, die auch die Kids gerne essen!

4

Portionen

50 Min.

Zubereitung

Zutaten

1 kleine Zwiebel
3 Karotten
300 g Champignons
300 g kleine Tomaten
Basilikum
2 Dosen Linsen
2 Dosen passierte Tomaten
Spaghetti
wer mag, 1 Knoblauchzehe
Balsamico-Essig
Salz, Pfeffer
Zutatenalternativen

  1. Die kleine Zwiebel, die Karotten, Champignons schälen und in feine Würfel hacken. Die Tomaten waschen und halbieren. Linsen kalt abspülen.

  2. Die Karotten und Zwiebeln kurz in der Pfanne mit etwas Öl anbraten, danach die Champignons und Tomatenhälften hinzufügen und ca. 2 min weiterbraten. 2 EL Balsamico-Essig hinzugeben sowie die passierten Tomaten und weitere 7 min köcheln lassen.

  3. Die Linsen unterrühren und wieder 10 min weiterköchelnd lassen. Etwas gehacktes Basilikum hinzufügen und wer mag, auch Knoblauch.

  4. MIt Salz und Pfeffer abschmecken.

  5. Spaghetti ca. 8-9 min kochen.


Zutatenalternativen

  • Alternativen für Ei
  • 1 EL Öl, 2 EL Wasser + 1/2 TL Backpulver
  • Apfelmus (2 EL = 70 g)

2017 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ