Osterhasen aus Quark-Öl-Teig

Osterhasen aus Quark-Öl-Teig

Osterhasen dürfen bei unserer Kaffeetafel an Ostern nicht fehlen, diese schmecken wunderbar zart und fein und sind nicht zu süß.

Gesponsort von Kchen Meyer

16

Portionen

40 Min.

Zubereitung

Zutaten

250 g Magerquark
200 ml Milch
100 ml Sonnenblumenöl
1 Ei
80 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise Salz
500 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
1 Eigelb
1 EL Milch
Zuckerperlen zum Verzieren
Zutatenalternativen

  1. Quark, Milch und Öl verrühren.

  2. Ei, Zucker und Vanillinzucker dazugeben.

  3. Dann eine Prise Salz, Mehl und Backpulver vermischen und dazugeben. Alles zu einen glatten Teig kneten.

  4. Den Teig ausrollen und mit Hasenförmchen ausstechen.

  5. Das Eigelb mit der Milch verrühren und die Teigstücke damit bestreichen, dann mit den Zuckerperlen dekorieren.

  6. Bei 200 Grad Ober-und Unterhitze ca. 10 Minuten backen.


2018 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ