Eintopf aus Frühlingsgemüse

30 Min.
Einfach

Dieser Eintopf ist nicht nur schnell zubereitet, sondern schmeckt auch noch richtig lecker! Genau das Richtige für einen kalten Frühlingstag.

Zutatenliste für

  • Gemüsebrühe
    800 ml
  • weißer Spargel
    200 g
  • festkochende Kartoffeln
    200 g
  • Möhren
    2
  • Blumenkohlröschen
    200 g
  • Brokkoliröschen
    200 g
  • Zuckerschoten
    100 g
  • grüne Erbsen
    100 g
  • Eigelb
    1
  • Sahne
    100 ml
  • Salz
    1 Prise
  • Pfeffer
    1 Prise

Zubereitung

  1. Die Brühe in einem Topf aufkochen lassen.
  2. Den Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und die Stangen in 3-4 cm lange Stücke schneiden.
  3. Die Kartoffeln schälen, waschen und in mundgerechte Stücke teilen. Die Möhren schälen und in 2-3 cm lange Stifte schneiden.
  4. Den Blumenkohl und den Brokkoli abbrausen. Die Zuckerschoten waschen und putzen. Die Erbsen ebenfalls waschen und abtropfen lassen.
  5. Zuerst die Kartoffeln mit dem Spargel in die Brühe geben und etwa 10 Minuten simmern lassen. Anschließend das gesamte restliche Gemüse ergänzen und weitere 6-8 Minuten mit leichtem Biss gar köcheln. Von der Hitze nehmen.
  6. Das Eigelb mit der Sahne verrühren. Ein wenig heiße Brühe unterrühren und unter den Eintopf mengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Auch lecker

Paprika-Salami-Baguette

30 Min.
Einfach

Hawaii-Toastbrot-Ring

20 Min.
Einfach

Low Carb Chia-Kokos-Creme

25 Min.
Einfach

Weißer Spargel mit Eiern, Kochschinken und Kartoffeln

45 Min.
Einfach

Schafskäse mit Blumenkohl

30 Min.
Einfach

Veganer Couscoussalat

30 Min.
Einfach

Veganes Sellerie-Risotto mit Birne

30 Min.
Einfach

Panierter Feta mit Knoblauchtomaten

35 Min.
Einfach

Paprikagemüse mit Reis

20 Min.
Einfach

Wraps mit Lachs zu Ostern

25 Min.
Einfach