Hähnchen mit Gemüse aus dem Ofen

Hähnchen mit Gemüse aus dem Ofen

Hähnchen mit Gemüse aus dem Ofen passt immer. Dieses Gericht ist super einfach und man kann das Gemüse je nach Jahreszeit oder Belieben anpassen. Ich liebe dieses Gericht in allen Varianten und Kombinationen, aber mit Brokkoli und Kartoffeln finden wir es besonders lecker.

Gesponsort von Kchen Meyer

4

Portionen

120 Min.

Zubereitung

Zutaten

8 Hähnchen Unterschenkel
1 Brokkoli
10 kleine-mittlere Kartoffeln
1 Bio Zitrone
2 Zwiebeln
6 EL Olivenöl
2 EL Ingwer gerieben
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zutatenalternativen

  1. Zitrone waschen, die Schale anreiben und den Saft auspressen.

  2. In eine Schüssel 2 TL Zitronen Schale, 3 EL Zitronensaft, 5 EL Olivenöl, 2 EL Ingwer gerieben, Salz und Pfeffer zu einer Marinade vermischen.

  3. Brokkoli waschen, putzen und die Röschen vom Strunk schneiden.

  4. Brokkoli kurz in die Marinade tunken und bei Seite stellen.

  5. Die Hähnchen Unterschenkel waschen, trocknen, in die Schüssel mit der Marinade geben, darin wenden und für eine Stunde zugedeckt im Kühlschank stellen.

  6. Die Kartoffeln schälen, waschen und vierteln.

  7. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.

  8. Den Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

  9. Die Kartoffeln und Gemüse auf einen mit Backpapierausgelegten Backblech legen und die Hähnchen Unterschenkel darauf verteilen.

  10. Nach 40 Minuten kann man den Brokkoli schonmal rausnehmen wenn damit er nicht anbrennt.

  11. Auf 175 für 45-60 Minuten im Backofen garen. Da jeder Backofen etwas anders funktioniert und die verwendeten Zutaten auch immer leicht unterschiedlich sein können, kann auch die Garzeit leicht variieren.


2020 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ