Muddis bunter Eintopf

Muddis bunter Eintopf

Diesen Eintopf bereite ich "frei Schnauze" zu. Ihr könnt also noch lustig variieren!

Gesponsort von Kchen Meyer

4

Portionen

Zutaten

4 Mettenden
4 mittelgroße Möhren
1 Kohlrabi
4 große Kartoffeln
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
ca. 200 g Erbsen
ca. 1,5 - 2 l Gemüsebrühe
TK-Petersilie
1 EL Butterschmalz
1 getrocknete Chilischote
eine Prise Zucker
ggf. Pfeffer und Salz
Zutatenalternativen

  1. Mettenden in Scheiben schneiden.

  2. Möhren schälen und in Scheiben schneiden.

  3. Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden.

  4. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

  5. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in Würfel schneiden und Knoblauch klein schneiden.

  6. Butterschmalz im Topf zerlassen und die Mettenden anbraten.

  7. Nun die Zwiebel und den Knoblauch hinzugeben und glasig dünsten.

  8. Mit Gemüsebrühe aufgießen und die Chilischote zur Brühe geben.

  9. Möhren und Kohlrabi hinzufügen und ca. 10 - 12 min. köcheln lassen.

  10. Kartoffeln hinzugeben und weitere 10 - 12 min. köcheln.

  11. Nun noch die Erbsen zur Brühe geben und weitere 5 min. köcheln lassen.

  12. Mit einer Prise Zucker (ggf. auch mit Salz und Pfeffer) abschmecken und die TK-Petersilie dazugeben.

  13. Fertig ist Muddis bunter Eintopf.


Zutatenalternativen

  • Alternativen für Chili
  • Cayennepfeffer
  • Alternativen für Zucker
  • Honig
  • Rohrzucker
  • Puderzucker
  • Agavendicksaft

2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ