Toast Hawaii

Toast Hawaii

Toast Hawaii weckt bei mir Kindheitserinnerungen. Immer wenn unsere Eltern ausgingen, durften mein Bruder und ich uns Toast Hawaii machen. Was waren wir stolz, "eigenständig zu Kochen"!

Gesponsort von Kchen Meyer

2

Portionen

15 Min.

Zubereitung

Zutaten

4 Scheiben Toastbrot
Butter zum Bestreichen
4 Scheiben Hähnchenbrustfilet (Aufschnitt)
4 Scheiben Ananas (aus der Dose)
4 Scheiben Emmentaler Käse
Chutney, z.B. Pikante Beeren
Zutatenalternativen

  1. Den Backofen auf 220 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

  2. Toastbrot hellbraun toasten.

  3. Mit Butter bestreichen und die Toastscheiben auf ein Backblech geben.

  4. Hähnchenbrustfilet auf die Brotscheiben verteilen.

  5. Ananasringe gut abtropfen lassen und auf das Hähnchenfilet legen.

  6. Dann das Toastbrot mit Käse bedecken und im heißen Ofen (Mitte) in 10-15 Min. goldbraun überbacken.

  7. Zum Servieren nach Belieben je 1/2 EL Chutney in die Mitte der Ananas setzen.


Zutatenalternativen

  • Alternativen für Ei
  • 1 EL Öl, 2 EL Wasser + 1/2 TL Backpulver
  • Apfelmus (2 EL = 70 g)

2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ