Zucchini-Kartoffel-Auflauf mit Ziegenfrischkäse

Zucchini-Kartoffel-Auflauf mit Ziegenfrischkäse

Mit diesem Auflauf gibt es die doppelte Dröhnung Käse. Ziegenfrischkäse zwischen Kartoffeln und Zucchini und obendrauf Parmesan. Das lässt jedes Käseliebhaberherz höher schlagen.

Gesponsort von Kchen Meyer

6

Portionen

60 Min.

Zubereitung

Zutaten

2 Zucchini
500 g Kartoffeln
3 Esslöffel Olivenöl
100 g Ziegenfrischkäse
65 ml Milch
50 g Parmesan
Salz/ Pfeffer
Majoran oder Thymian nach Geschmack
Zutatenalternativen

  1. Eine Auflaufform einfetten. Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

  2. Die Kartoffeln schälen und waschen. Zucchini waschen. Beides in dünne Scheiben schneiden, eventuell einen Hobel dafür nutzen. Mit 3 EL Olivenöl vermengen.

  3. Die Hälfte der Kartoffeln und Zucchini in die Auflaufform geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte des Ziegenfrischkäse darauf verteilen. Dann die restlichen Kartoffeln und Zucchini in die Auflaufform geben. Erneut mit Salz und Pfeffer würzen. Restlichen Ziegenkäse, Milch und den Parmesan auf den Auflauf geben.

  4. Mit Alufolie abdecken und 30 Minuten in den Backofen geben. Folien entfernen und erneut ca. 15 Minuten backen.
    Vor dem Servieren mit Majoran oder Thymian bestreuen.


2020 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ